Stiftung Dr. Jenny De la Torre Castro Vorstand Mitgliedschaften Geschichte Finanzberichte Satzung
Jenny De la Torre Stiftung
Pflugstraße 12
10115 Berlin

Arztpraxis
Telefon 030 / 2888 4598 -2

Speisenversorgung
Telefon 030 / 2888 4598 -5

Kleiderkammer

Telefon 030 / 2888 4598 -6

Stiftung/Verwaltung
Telefon 030 / 2888 4598 -0
> Flyer downloaden > Flyer Stiftung downloaden > Spendenformular downloaden > Fotogalerie ansehen > Nehmen Sie Kontakt auf! > Google-Anfahrtslink

Die Stiftung

In Berlin leben mehrere Tausend Menschen auf der Straße. Gesundheitliche Probleme und Verwahrlosung nehmen mit der Dauer der Obdachlosigkeit ständig zu. Eine niedrigschwellige Versorgung ohne Ansehen der Person und der Umstände ist für diese Menschen dringend notwendig.

 

Dr. Jenny De la Torre Castro hatte seit Jahren den Wunsch, eine Stiftung zur medizinischen Versorgung obdachloser Menschen in Berlin zu errichten. Im Jahr 2002 bekam die Ärztin den Medienpreis die „Goldene Henne" im Bereich "Charity". Mit dem vom Ostdeutschen Sparkassen- und Giroverband gestifteten Preisgeld konnte die Jenny De la Torre Stiftung im Dezember 2002 in Berlin gegründet werden.

Innerhalb kurzer Zeit konnte das Stiftungskapital durch Zustiftungen aufgestockt werden. Damit war die Grundvoraussetzung gegeben, um das Projekt Gesundheitszentrum für Obdachlose in die Praxis umzusetzen.

 

Mit Unterstützung des Bezirksamtes Berlin-Mitte fand Dr. Jenny De la Torre Castro in einem ehemaligen Kita-Gebäude in der Pflugstraße 12 ein neues Zuhause für das Gesundheitszentrum und bekam einen mietfreien Nutzungsvertrag für zehn Jahre. Nach Umbau und Modernisierungsarbeiten konnte das neue Gesundheitszentrum mit modernen Praxisräumen, einer Kleiderkammer und einer Speisenversorgung mit gemütlichem Aufenthaltsraum im September 2006 eröffnet werden.

Mit Hilfe von Spendengeldern von Herrn Werner Zapf und vielen weiteren engagierten Privatspendern, aber auch durch die Vermittlung von größeren Beträgen durch den Lions Club Berlin-Kurfürstendamm konnte die Stiftung das Gebäude erwerben, so dass das Team um Dr. Jenny De la Torre Castro zukünftig ihr Augenmerk ganz auf die Versorgung der Patienten und Besucher legen kann.

Die Stiftung ist gemeinnützig und betreibt das Gesundheitszentrum für Obdachlose.

„Wir können nur eine gerechtere Gesellschaft aufbauen, indem wir sie menschlicher gestalten. Das wird nur möglich, wenn wir in diesem Sinne etwas verändern. Kein Paradies, aber eine Welt, in der jeder Mensch das Gefühl hat, ein Mensch zu sein." Dr. Jenny De la Torre Castro

Öffnungszeiten - Gesundheitszentrum für Obdachlose

Arztpraxis
Montag, Dienstag, Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Augenarzt
Dienstag 10:00 - 13:00 Uhr

Internist
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr

Hautarzt
Montag und Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr


 
Orthopäde
Montag und Mittwoch 10:00 - 13:00 Uhr

Zahnarzt
Dienstag und Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr

Sozialberatung
Seit April 2017 gibt es keine regulären Sprechzeiten mehr.
Termine nur nach Voranmeldung
Psychologische- und Sucht/-beratung
Montag und Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr

Rechtsberatung
Mittwoch 12:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Friseur
Zur Zeit keine Friseurin im Gesundheitszentrum.
„AmtsGesuch“ für FriseurIn (ehrenamtlich!)
Fotograf
nach Vereinbarung

Kleiderkammer für Patienten
Montag, Dienstag, Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch, Freitag 09:00 - 13:00 Uhr
Speisenversorgung für Paitenten
Frühstück: Mo - Fr 08:30 - 09:30 Uhr
Mittagessen:
Mo, Di, Do 11:30-14:00 Uhr / Mi. u. Fr. 11:30-13:00 Uhr
Entgegennahme von Sachspenden
Montag bis Donnerstag 08:00 - 15:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr

Hier können Sie die Öffnungszeiten downloaden und ausdrucken
Mitglied Bundesverband Deutscher Stiftungen Mitglied Paritätische Gesamtverband